Porotokoll über die Tagung des Gouldamadinen-Spezialclubs in Baruth/Mark am 10.06.2007

 




TOP 1
Der Vorsitzende Hans Harting begrüßte um 13.30 Uhr die anwesenden Mitglieder. Er bedankte sich bei Zfr.

Andreas Friedel für die Ausrichtung dieser Veranstaltung.

TOP 2
An der Tagung nahmen 13 Clubmitglieder teil.

TOP 3
Auf das Verlesen des Protokolls der Tagung 2006 wurde verzichtet, da das Protokoll in der Gouldpost veröffentlicht

wurde und somit jedem Clubmitglied zugänglich war.

TOP 4
Nachdem die Tagesordnungspunkte genehmigt wurden, gab Hans Harting einen Tätigkeitsbericht des Vorstandes ab.
Hans Harting hob nochmals die gelungene Tischbewertung und Clubtagung in Aschersleben hervor.
Zur Zeit haben wir 74 Clubmitglieder. Im letzten Jahr fanden 3 Neuaufnahmen und 1 Austritt statt.
Mit dem Gouldamadinenclub in Holland wurde anläßlich der holländischen Clubausstellung in Elst Kontakt aufgenommen.

Hans Harting, Alrun und Claus Gottwald sind bei der “Vogels 2007 „ in Appeldorn Mitglieder im holländischen

Gouldclub geworden.
Anläßlich der VZE-Meisterschaft in Chmnitz wurde unser Club-Informationsstand gut besucht.

TOP 5
Der Kassierer Claus Gottwald gab einen ausführlichen Kassenbericht

TOP 6
Die  Kassenprüfer Bernhard Mühlmeyer und Ralf Lüders prüften die Kassenführung und bescheinigten dem Kassierer

eine korrekte und einwandfreie Kassenführung und baten um Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung wurde

einstimmig gewährt.

TOP 7
In diesem Jahr stand der gesamte Vorstand zur Neuwahl an.

a)als Wahlleiter stellte sich Bernhard Mühlmeyer zur Verfügung.
b)als 1. Vorsitzender wurde Hans Harting vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte einstimmig.
c)als 2. Vorsitzender wurde Hans-Jürgen Helm vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte wiederum einstimmig.
d)als Kassierer wurde Claus Gottwald vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte einstimmig.
e)als Schriftführerin wurde Alrun Gottwald vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte einstimmig.

Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

TOP 8
Der amtierende Zuchtrichter Hans-Jürgen Helm gab folgende Bewerung der ausgestellten Vögel ab:
Die Vögel waren alle sehr gut, einschließlich der Farbe und Größe. Schon jetzt konnte man sehen, daß die

Jungvögel einemal TOP-Ausstellungsvögel werden.

TOP 9
Der Club-Vorsitzende nahm jetzt die Ehrung der Siegervögel vor.
Als beste Gouldamadine war eine scharzköpfige Henne (Altvogel) von Hans Harting.
Das Beste Gegengeschlecht stellte ein gelbköpfiger Hahn von Hans Harting.
Die beste Mutation war eine gelbköpfige Henne (Altvogel) von Peter Beyer.
Folgende Ehrenpreise wurden vergeben:
1.0rotköpfiger Jungvogel von Peter Beyer
0.1rotköpfiger Jungvogel von Bernhard Mühlmeyer
0.1schwarzköpfiger Altvogel von Gerhard Droste

TOP 10
Hans Harting hielt einen DIA-Vortrag über die Vererbung Blau und Blaupastell-Gouldamadinen.

TOP 11
Als neuer Tagungsort und Clubschau 2008 hatte sich Minden (keine Clubmitglieder) beworben. Der Antrag

wurde mit 8 : 2 Stimmen angenommen. Die Tagung soll am 06.07.08 stattfinen. Die Clubschau soll künftig

eine offene Schau werden.
 
TOP 12
Hans-Jürgen Helm hielt einen Vortag über das Milbenproblem und mit welchen Mitteln man dagegen vorgehen kann.

Der Vortrag wurde sehr gut angenommen. Es folgte hierüber eine rege Diskussion.

TOP 13
Hans Harting sprach die Internationale Vogelausstellung am 10./11. November 2007 in Bocholt an. Es soll hier eine Vergleichsausstellung der Gouldamadinen zwischen Holland / Belgien / und Deutschland stattfinden. Er bat um eine

rege Beteiligung.
Gleichzeitig sollen sich hier Infomationsstände der einelnen Gouldamadinen-Clubs präsentieren.

TOP 14
Im Dezember 2008 anläßlich der Landesverbandsschau 30 bat Hans um Ausstellungsbeteiligung.

TOP 15 
Unter „Verschiedenes“ wurde festelegt, daß alle, die bis zum 31.12. eines jeden Jahres Ihren Club-Beitrag nicht

bezahlt haben, als passiv gestellt und lediglich nur noch die Namen veröffentlicht werden.

Alrun Gottwald
Schriftführerin